fbpx

Neues Jahr, neuer Markt

Your capital is at risk if you invest. You could lose all your investment. Please see the full risk warning here.

Websim is the retail division of Intermonte, the primary intermediary of the Italian stock exchange for institutional investors. Leverage Shares often features in its speculative analysis based on macros/fundamentals. However, the information is published in Italian. To provide better information for our non-Italian investors, we bring to you a quick translation of the analysis they present to Italian retail investors. To ensure rapid delivery, text in the charts will not be translated. The views expressed here are of Websim. Leverage Shares in no way endorses these views. If you are unsure about the suitability of an investment, please seek financial advice. View the original at
  • Erwartungshaltung: Arbeitsplatzgewinn, Herausforderung, Quotensenkung
  • Markt beendet 9-wöchige Siegesserie
  • Alle Augen sind auf Inflation und Bankgewinne gerichtet

US-Beschäftigungsdaten zeigen, dass der Arbeitsmarkt robust ist.

Die US-Wirtschaft hat über den Konsenserwartungen hinaus 216.000 Arbeitsplätze geschaffen Höchster Wert seit September.

Die weltweit größte Volkswirtschaft kämpft immer noch mit der Überhitzung Arbeitsmarkt, trotz der schnellsten Zinserhöhung in den letzten vier Jahrzehnten, as Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei nur 3,7 %, während die Erwartungen lagen bei 3,8 %.

Besser als erwartete Beschäftigungszuwächse (die sich halten) deuten darauf hin, dass dies bei der Fed möglicherweise nicht der Fall ist Eile, die Zinsen zu senken.

Die Beschleunigung der Beschäftigungsdaten verheißt Gutes für das Wirtschaftswachstum. Allerdings Lohn Ein über dem Konsens liegender Gewinn ist ein negatives Zeichen für die Inflation.

Mehr als die Hälfte des Beschäftigungswachstums war im Bildungswesen, im Gesundheitswesen und im Gesundheitswesen zu verzeichnen Freizeit & Gastgewerbesektoren. Die Arbeitslosenquote blieb konstant bei 3,7 %, etwas besser als die erwarteten 3,8 %.

Diese Stabilität könnte auf einen Rückgang der Erwerbsbevölkerung zurückzuführen sein Die Erwerbsbeteiligung erreichte den niedrigsten Stand seit Februar 2023. Die Löhne stiegen um 4,1 %, was geringfügig über den erwarteten 4,0 % liegt, was auf eine angespannte Arbeitssituation hinweist Markt.

Märkte überschießen von Zeit zu Zeit.

Es stellt jedoch auch die Erwartungen des Marktes an einen signifikanten Zinssatz in Frage Reduzierungen durch die Federal Reserve. Nach der neuesten Datenveröffentlichung wurde die Wahrscheinlichkeit Eine Zinssenkung der Fed im März fiel auf 60 %, was einem Rückgang gegenüber der Wahrscheinlichkeit von 90 % entspricht Schätzungsweise zwei Wochen früher.

Darüber hinaus hat der Arbeitsmarkt wahrscheinlich seinen Höhepunkt erreicht und wird sich weiter abschwächen während die erhöhten Zinssätze durch die Wirtschaft dringen.

Märkte beenden ihre 9-wöchige Siegesserie

Das Jahr 2023 ist zu Ende, zusammen mit der aufeinanderfolgenden Siegesserie der Aktienmarkt. Nach einem kontinuierlichen neunwöchigen Aufwärtstrend ist der S&P 500 verzeichnete letzte Woche einen leichten Rückgang. Dieser Rückzug kann weitgehend sein auf erste Neupositionierung und einige Gewinnmitnahmen im neuen Jahr zurückzuführen, gepaart mit einer natürlichen Pause nach einem beeindruckenden Anstieg von 16 % im letzten Jahr zwei Monate des Vorjahres.

Ein Blick in die Zukunft bis 2024

Zwei Schlüsselfaktoren werden die Entwicklung des Marktes prägen: die der Federal Reserve Entscheidungen über Zinssätze und die allgemeine Richtung der Wirtschaft.

Normalerweise führt die Marktfront die ersten Kürzungen durch, da alle Gewinne erzielt wurden sechs Monate vor der tatsächlichen Zinssenkung durch die Fed. In den ersten sechs Monaten jedoch Die Zinsen nach der Zinssenkung sind historisch gesehen ebenfalls positiv und erwirtschaften 3,5 % Durchschnitt.

Wichtige wöchentliche Ereignisse – Inflation, Auftakt der Gewinnsaison

Alle Augen werden auf die US-Inflationsdaten und den Beginn der Gewinne gerichtet sein Saison, in der mehrere Großbanken ihre Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt geben Freitag.

Analysten erwarten einen leichten Anstieg des Hauptinflationsindex auf 3,2 %. von 3,1 % gestiegen. Inzwischen ist der Kern-VPI, der volatile Lebensmittel ausschließt und Energiekomponenten wird voraussichtlich weitere Verbesserungen zeigen erwartet einen Rückgang auf 3,8 % von zuvor 4 %.

Your capital is at risk if you invest. You could lose all your investment. Please see the full risk warning here.

Related Posts

Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Violeta-540x540-1.jpg
Sandeep Rao
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Violeta-540x540-1.jpg
Violeta Todorova
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
Violeta-540x540-1.jpg
Boyan Girginov
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Violeta-540x540-1.jpg
Violeta Todorova
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Violeta-540x540-1.jpg
Sandeep Rao
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Violeta-540x540-1.jpg
Violeta Todorova
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
Escalation of the conflict in the Middle East threatens to derail the economic recovery.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
Violeta-540x540-1.jpg
Boyan Girginov
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
March’s CPI rise undermines the Fed’s hopes for a soft landing.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Violeta-540x540-1.jpg
Violeta Todorova
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.
Stocks are off to a rough start in the new quarter as inflation persists.

Sandeep Rao

Research

Sandeep joined Leverage Shares in September 2020. He leads research on existing and new product lines, asset classes, and strategies, with special emphasis on analysis of recent events and developments.

Sandeep has longstanding experience with financial markets. Starting with a Chicago-based hedge fund as a financial engineer, his career has spanned a variety of domains and organizations over a course of 8 years – from Barclays Capital’s Prime Services Division to (most recently) Nasdaq’s Index Research Team.

Sandeep holds an M.S. in Finance as well as an MBA from Illinois Institute of Technology Chicago.

Violeta Todorova

Senior Research

Violeta trat Leverage Shares in September 2022 bei. Sie ist verantwortlich für die Durchführung technischer Analysen, Makro- und Aktienmarktforschung, wodurch sie wertvolle Erkenntnisse bereitstellt, um die Gestaltung von Anlagestrategien für Kunden zu unterstützen.

Bevor sie LS beitrat hat Violeta bei einigen Hochprofil – Investitionsfirmen in Australien gearbeitet wie Tollhurst und Morgans Financial, wo sie die letzten 12 Jahre verbracht hat.

Violeta ist eine zertifizierte Markttechnikerin von der Vereinigung der technischen Analysten in Australien und sie hat Postgraduierten-Diplom in Angewandten Finanzen und Investitionen von Kaplan Professional (FINSIA), Australien, wo sie jahrelang Dozentin war.

Julian Manoilov

Marketing Lead

Julian Manoilov kam 2018 im Zuge der Expansion des Unternehmens in Osteuropa zu Leverage Shares. Er ist für Online-Inhalte und die Steigerung der Markenbekanntheit verantwortlich.

Auf wissenschaftlicher Ebene befasst sich Herr Manoilov mit Wirtschaft, Psychologie, Soziologie, europäischer Politik und Linguistik. Durch eigene unternehmerische Tätigkeit hat er Erfahrung in der Geschäftsentwicklung und im Marketing gesammelt.

Herr Manoilov sieht Leverage Shares als innovatives Unternehmen auf den Gebieten Finanzen und Fintech. Seine Arbeit zielt darauf ab, die nächsten großen Neuigkeiten an Investoren in Großbritannien und im übrigen Europa weiterzugeben.

Oktay Kavrak

Head of Communications and Strategy

Oktay Kavrak kam Ende 2019 zu Leverage Shares. Er ist für das Unternehmenswachstum durch Pflege wichtiger Geschäftsbeziehungen und für die Entwicklung des Vertriebs in den englischsprachigen Märkten verantwortlich.

Vor seinem Wechsel zu Leverage Shares war Herr Kavrak für die UniCredit tätig, wo er als Corporate Relationship Manager multinationale Unternehmen betreute. Zuvor arbeitete er in den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Fondsverwaltung u. a. für IBM Bulgaria und DeGiro/FundShare.

Herr Kavrak besitzt einen Bachelor-Abschluss in Finanz- und Rechnungswesen sowie einen postgradualen Abschluss in Betriebswirtschaft des Babson College. Zudem ist er Chartered Financial Analyst (CFA).

Sandeep Rao

Research

Sandeep Rao ist seit September 2020 bei Leverage Shares. Er leitet das Research zu bestehenden und neuen Produktlinien, Anlageklassen und Strategien, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Analyse aktueller Ereignisse und Entwicklungen liegt.

Herr Rao verfügt über langjährige Erfahrung an den Finanzmärkten. Er begann seine berufliche Laufbahn als Financial Engineer bei einem Hedgefonds in Chicago und arbeitete im Verlauf von acht Jahren in vielen unterschiedlichen Bereichen und Organisationen – von der Prime Services Division von Barclays Capital bis (zuletzt) zum Index Research Team der Nasdaq.

Herr Rao besitzt einen Masters-Abschluss in Finanzwissenschaften sowie einen MBA des Illinois Institute of Technology in Chicago.