fbpx

Die NVIDIA Aktie

Your capital is at risk if you invest. You could lose all your investment. Please see the full risk warning here.

Websim is the retail division of Intermonte, the primary intermediary of the Italian stock exchange for institutional investors. Leverage Shares often features in its speculative analysis based on macros/fundamentals. However, the information is published in Italian. To provide better information for our non-Italian investors, we bring to you a quick translation of the analysis they present to Italian retail investors. To ensure rapid delivery, text in the charts will not be translated. The views expressed here are of Websim. Leverage Shares in no way endorses these views. If you are unsure about the suitability of an investment, please seek financial advice. View the original at
  • Nvidias enormer Aufschwung
  • Nvidias Konkurrenten & KI-Übergang

Nvidias außergewöhnlicher Aufschwung

Nvidia verbrachte 24 Jahre als börsennotiertes Unternehmen, um einen Wert von 1 Billion US-Dollar zu erreichen.

Angetrieben durch seinen entscheidenden Beitrag zur KI-Revolution steigerte das Unternehmen seine Marktkapitalisierung in nur acht Monaten um eine weitere Billion.

Investoren erhöhen eifrig ihre Investitionen und glauben, dass die Aktie des Halbleiterunternehmens, deren Wert sich im vergangenen Jahr mehr als verdreifacht hat, weiter steigen wird.

Viele nutzen den Optionsmarkt, um ihre Anteile an künstlicher Intelligenz zu verstärken, insbesondere nachdem ein hervorragender Gewinnbericht die Aktie in nur zwei Tagen um 17 % ansteigen ließ[1].

Dieser Optimismus beruht auf der Erwartung, dass das Unternehmen bei der breiten Einführung künstlicher Intelligenz führend sein wird, gepaart mit der Angst, etwas zu verpassen (FOMO) bei den Anlegern, die am Rande geblieben sind, als die Marktbewertung des Unternehmens auf über 2 Billionen US-Dollar stieg markieren[2].

Nvidia hat eine entscheidende Rolle dabei gespielt, die Aktienkurse bis ins Jahr 2024 voranzutreiben. Der S&P 500 hat kürzlich mit einem Anstieg von 6,8 %[3] neue Rekorde aufgestellt und markiert damit den zweitstärksten Start ein Jahr im letzten Jahrzehnt, nur hinter dem 11 %igen Anstieg im Jahr 2019[4].

Quelle: Yahoo Finance

In ähnlicher Weise ist der Nasdaq in diesem Jahr um 6,1 %[5] gestiegen. Dieser Anstieg ist teilweise auf Nvidia zurückzuführen, das seit seinem Gewinnbericht letzte Woche einen Marktwertzuwachs von fast 300 Milliarden US-Dollar verzeichnete.

Gibt es eine nennenswerte Konkurrenz für Nvidia?

Nvidia dominiert etwa 80 %[6] des Marktes für KI-Rechenzentrumsbeschleuniger und bedient wichtige Plattformen wie Amazons AWS, Alphabets Google Cloud und Microsofts Azure. Obwohl diese Unternehmen versuchen, ihre eigenen Chips zu entwickeln, und konkurrierende Lösungen von anderen Halbleiterfirmen wie Advanced Micro Devices und Intel vorhanden sind, hat noch keines davon Nvidia im Bereich KI-Beschleuniger nennenswert beeinflusst.

Intel und Advanced Micro Devices haben ihr Engagement auf dem Markt für KI-Chips verstärkt. Große Technologiegiganten wie Amazon, Google und Microsoft, die bedeutende Abnehmer der KI-Trainingschips von Nvidia sind, sind entweder bereits mit proprietären Chipdesigns ausgestattet oder sind dabei, diese zu entwickeln.

Nvidias KI-Übergang

Der CEO von Nvidia hat den Fokus des Unternehmens erfolgreich von der Computergrafik auf die Entwicklung von Halbleiterdesigns verlagert, die für das Training von KI-Systemen von entscheidender Bedeutung sind. Dieser strategische Dreh- und Angelpunkt hat ihre Chips für große Technologieunternehmen, darunter Microsoft und Tesla, unverzichtbar gemacht.

Die Position von Nvidia als Pionier im Bereich KI, die vor über zehn Jahren mit Investitionen in die Technologie begonnen hat, hat ihre Position in der Branche gefestigt und es für die Konkurrenz schwierig gemacht, zu überholen.

Dieser Vorteil ist größtenteils auf die frühe Konzentration auf die Softwareentwicklung zurückzuführen. Nvidia hat umfangreiche Software entwickelt, die speziell für Sektoren wie das Gesundheitswesen und die Robotik entwickelt wurde, die kritische Bereiche der KI-Anwendung sind.

Die Softwaretools, die Nvidia zur Maximierung der Leistung seiner Chips entwickelt hat, haben branchenweit Maßstäbe gesetzt.

 

 

Investoren können Nvidia mit unserem 2x NVIDIA kaufen , 3x NVIDIA.

Alternativ können Anleger Nvidia mit unserem -1x NVIDIA, -3x NVIDIA.

 


Fußnoten:
  1. Tradingview.com
  2. Tradingview.com
  3. WSJ.com
  4. Koyfin.com
  5. Tradingview.com
  6. WSJ.com
Your capital is at risk if you invest. You could lose all your investment. Please see the full risk warning here.

Related Posts

Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Violeta-540x540-1.jpg
Sandeep Rao
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
Violeta-540x540-1.jpg
Violeta Todorova
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
Violeta-540x540-1.jpg
Boyan Girginov
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Violeta-540x540-1.jpg
Boyan Girginov
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Violeta-540x540-1.jpg
Sandeep Rao
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
Q2 is poised for European stocks‘ turnaround and rising interest in energy stocks
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
Violeta-540x540-1.jpg
Violeta Todorova
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
The most popular ways to invest in AI is either via publicly traded shares or ETFs.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
Violeta-540x540-1.jpg
Boyan Girginov
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
From Magnificent 7 to Super Five. Inflation’s Threat to the Tech Rally.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Violeta-540x540-1.jpg
Boyan Girginov
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.
Investors can bet against Nvidia via different methods, including inverse ETPs.

Sandeep Rao

Research

Sandeep joined Leverage Shares in September 2020. He leads research on existing and new product lines, asset classes, and strategies, with special emphasis on analysis of recent events and developments.

Sandeep has longstanding experience with financial markets. Starting with a Chicago-based hedge fund as a financial engineer, his career has spanned a variety of domains and organizations over a course of 8 years – from Barclays Capital’s Prime Services Division to (most recently) Nasdaq’s Index Research Team.

Sandeep holds an M.S. in Finance as well as an MBA from Illinois Institute of Technology Chicago.

Violeta Todorova

Senior Research

Violeta trat Leverage Shares in September 2022 bei. Sie ist verantwortlich für die Durchführung technischer Analysen, Makro- und Aktienmarktforschung, wodurch sie wertvolle Erkenntnisse bereitstellt, um die Gestaltung von Anlagestrategien für Kunden zu unterstützen.

Bevor sie LS beitrat hat Violeta bei einigen Hochprofil – Investitionsfirmen in Australien gearbeitet wie Tollhurst und Morgans Financial, wo sie die letzten 12 Jahre verbracht hat.

Violeta ist eine zertifizierte Markttechnikerin von der Vereinigung der technischen Analysten in Australien und sie hat Postgraduierten-Diplom in Angewandten Finanzen und Investitionen von Kaplan Professional (FINSIA), Australien, wo sie jahrelang Dozentin war.

Julian Manoilov

Marketing Lead

Julian Manoilov kam 2018 im Zuge der Expansion des Unternehmens in Osteuropa zu Leverage Shares. Er ist für Online-Inhalte und die Steigerung der Markenbekanntheit verantwortlich.

Auf wissenschaftlicher Ebene befasst sich Herr Manoilov mit Wirtschaft, Psychologie, Soziologie, europäischer Politik und Linguistik. Durch eigene unternehmerische Tätigkeit hat er Erfahrung in der Geschäftsentwicklung und im Marketing gesammelt.

Herr Manoilov sieht Leverage Shares als innovatives Unternehmen auf den Gebieten Finanzen und Fintech. Seine Arbeit zielt darauf ab, die nächsten großen Neuigkeiten an Investoren in Großbritannien und im übrigen Europa weiterzugeben.

Oktay Kavrak

Head of Communications and Strategy

Oktay Kavrak kam Ende 2019 zu Leverage Shares. Er ist für das Unternehmenswachstum durch Pflege wichtiger Geschäftsbeziehungen und für die Entwicklung des Vertriebs in den englischsprachigen Märkten verantwortlich.

Vor seinem Wechsel zu Leverage Shares war Herr Kavrak für die UniCredit tätig, wo er als Corporate Relationship Manager multinationale Unternehmen betreute. Zuvor arbeitete er in den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Fondsverwaltung u. a. für IBM Bulgaria und DeGiro/FundShare.

Herr Kavrak besitzt einen Bachelor-Abschluss in Finanz- und Rechnungswesen sowie einen postgradualen Abschluss in Betriebswirtschaft des Babson College. Zudem ist er Chartered Financial Analyst (CFA).

Sandeep Rao

Research

Sandeep Rao ist seit September 2020 bei Leverage Shares. Er leitet das Research zu bestehenden und neuen Produktlinien, Anlageklassen und Strategien, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Analyse aktueller Ereignisse und Entwicklungen liegt.

Herr Rao verfügt über langjährige Erfahrung an den Finanzmärkten. Er begann seine berufliche Laufbahn als Financial Engineer bei einem Hedgefonds in Chicago und arbeitete im Verlauf von acht Jahren in vielen unterschiedlichen Bereichen und Organisationen – von der Prime Services Division von Barclays Capital bis (zuletzt) zum Index Research Team der Nasdaq.

Herr Rao besitzt einen Masters-Abschluss in Finanzwissenschaften sowie einen MBA des Illinois Institute of Technology in Chicago.